Die Liegenschaftssteuer, auch Grund- oder Grundstücksteuer genannt, ist eine kantonale oder kommunale Steuer auf dem Grundeigentum. Sie ist von den natürlichen und juristischen Personen zu entrichten, die als Eigentümer bzw. Nutzniesser einer Immobilie im Grundbuch eingetragen sind.